Titelbild Marktflecken Villmar

Kinder- & Jugendpflege

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,
sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

mein Name ist Cornelia Döring und bin seit dem 15. August 2016 die Jugendpflegerin Ihrer Gemeinde Marktflecken Villmar.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, aber vor allem auf die gemeinsame Zeit mit den Kindern und Jugendlichen. Dabei ist es mir ein Anliegen, mich für ihre Interessen und Bedürfnisse in der Gemeinde einzusetzen und diese zu fördern sowie die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten.

Cornelia Döring
(Jugendpflegerin)

Aufgaben der Jugendpflege

Die kommunale Jugendpflege versteht sich in erster Linie als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche der Gemeinde Marktflecken Villmar. Ihren Auftrag erhält sie aus §11 SBG VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz), in dem der Anspruch eines jeden jungen Menschen auf Angebote zur Entwicklungsförderung verankert ist. Diese Angebote sollen an den Interessen der Kinder und Jugendlichen anknüpfen und im besten Fall unter der Berücksichtigung von Partizipation der Kinder und Jugendlichen geplant werden. Die daraus resultierenden Ziele werden laut Absatz 1, wie folgt benannt: Befähigung zur Selbstbestimmung, Erlernen von verantwortungsbewussten Verhalten in Bezug auf die eigene Persönlichkeit und auf die Gesellschaft, sowie die Anregung zu sozialen Engagement.

Zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit gehören:

  • außerschulische Jugendbildung
  • Jugendarbeit in Sport, Spiel und Gesellschaft
  • arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit
  • internationale Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugenderholung
  •  Jugendberatung