Titelbild Marktflecken Villmar

Radweg Dehrn–Dietkirchen

Landkreis entschärft Gefahrenstelle

Limburg-Weilburg. Am Montag, 19. September 2022, starten die Umbauarbeiten am Radweg zwischen Dehrn und Dietkirchen im Bereich des sogenannten Weißen Hauses (K 472). Der Landkreis Limburg-Weilburg lässt den Radweg auf rund 80 Metern parallel verschieben, um die Gefahrenstelle für Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger zu entschärfen. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelverkehr ausgeführt und dauern voraussichtlich drei Wochen an. Die Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger werden an der Baustelle vorbei geleitet. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten.